Projektvorstellung beim 3. LIESA – Kongress

Beim 3. LIESA-Kongress am 26.10.2016 in der Congresshalle Saarbrücken wurden Innovationen und aktuelle Entwicklungstendenzen in der dezentralen Energiewende präsentiert. In diesem Rahmen wurde das Projekt PolyEnergyNet in der Begleitausstellung mit ersten Demonstratoren vorgestellt.

2016-liesa-1

PolyEnergyNet ist eines der Hebelprojekte im neuen Projekt Designetz. Das Forschungsprojekt wird im Rahmen der Initiative Schaufenster intelligente Energie (SINTEG) gefördert und legt den Fokus auf innovative Netztechnologien und -betriebskonzepte. Am gemeinschaftlichen Stand wurden den Besuchern die Problemstellungen und Zielesetzungen der Projekte erläutert.

2016-liesa-2

Die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes Anke Rehlinger mit Vertretern der Projektpartner in PolyEnergyNet und Designetz.